top of page
  • AutorenbildLisa | Lisa's Backstüble

Schwäbische Dinkel~Dinette mit Chicorée

Dinnete, Dünnerle, Dinnele oder auch Rahmfladen werden sie genannt.

Dinette ist ähnlich wie ein Flammkuchen, nur mit Hefeteig und ist im Schwabenländle beliebt auf Märkte oder Feste.

Chicorée Dinette Chicorée Flammkuchen Chicoréerezepte Chicorée Rezepte Chicorée

Belegt hab ich sie mit einer veganen Schmandcreme und Chicorée-Zwiebelmischung, dazu veganen Käse oder Speck.

Aber warum mit Chicorée, die Liebe Katharina @food.style.affairs

die derzeit den Chicorée wachküsst hat mich dazu inspiriert, auch dem Chicorée mal ne Chance zu geben und ich muss sagen, er schmeckt hervorragend! Zutaten & Zubereitung:


Der Hefeteig mit Übernachtgare:

300g Dinkelmehl 1050

200g Dinkelmehl 630

5g Hefe

ca. 300ml Wasser

40g geschmolzene vegane Butter

10g Salz

15 ml Orangensaft

10g Honig/Süsse


Hefeteig herstellen, 2x dehnen und falten, über Nacht in den Kühlschrank

Chicorée Dinette Chicorée Flammkuchen Chicoréerezepte Chicorée Rezepte Chicorée

Belag (pi mal Daumen)

- 1 Chicorée waschen und je 1 rote und weiße Zwiebel in Streifen schneiden, ca 10 Minuten dünsten, salzen, pfeffern, etwas gemahlenen Kümmel

- 1/2 Becher Sahne vegan

- 1 Becher Schmand oder Frischkäse vegan

- verrühren und mit Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft abschmecken

- Käse vegan oder Speck


Den Hefeteig 1 Stunde akklimatisieren, in ca 8 Portionen teilen und ovalen flach auswellen. Auf 2 Backbleche verteilen und nochmals gehen lassen.

Mit der Creme bestreichen und mit veganen Käse oder Speck, Chicorée-Zwiebelmischung darauf verteilen.

Bei 200° Ober/Unterhitze ca 20 min backen, etwas Schnittlauch darüber streuen und warm schlemmen.


Mehrere Varianten sind möglich….

Mehl austauschbar mit einem Anteil Dinkelvollkorn und Belag mit Kartoffeln, Feta, Lauch etc

Viel Spaß beim Backen Über Lisa | Lisa`s Backstüble

Lisa lebt mit ihrer Familie in Regensburg und ist leidenschaftliche Hobbybäckerin. Ihre Leckereien teil sie regelmäßig auf ihrem Instagram Account. Wer mehr über Lisa und ihr Backstüble erfahren möchte, schaut am besten hier vorbei @lisasbackstueble

Комментарии


bottom of page