top of page
  • AutorenbildKatharina | Food Style Affairs

Auf eine Tasse Tee mit...


Auf eine Tasse Tee mit Mrs T Maren Thobaben Food Style Affairs

- Wer bist du und wenn ja, wie viele?

Maren aka Mrs T, frische 47, wegen Mr T in Hamburg, nach 10 Jahren Website-Konzeption jetzt im zweiten Beruf Konditormeisterin. Ich liebe das Kochen & Backen mit Tee, entwickle Rezepte für meinen Blog und für Kunden, gebe Backkurse und plane gerade Neues.

- Magst du Chicorée und was kochst du damit?

Ich mag Chicorée, aber bis ich Katharina kennengelernt habe, war der irgendwie aus meinem Kopf verschwunden. Habe dann gleich welchen eingekauft und ihn gebraten, mit einer Vinaigrette auf Basis von Earl Grey Tee, gerösteten Haselnüssen und Orangen kombiniert. Den gibt es jetzt öfter! Und eine Idee mit Rauchtee möchte ich unbedingt auch noch ausprobieren

- 2 Funfacts & 1 Lie, was davon wohl nicht stimmt?

1. Ich würde für ein Stück Apfel-Streuselkuchen ein Käsebrot stehen lassen.

2. Ich habe mal zu jedem James Bond Film ein passendes Gericht gekocht.

3. Ich wasche in meiner Testküche immer alles mit der Hand ab.

- Wer oder was inspiriert dich?

Mein wöchentlicher Marktbesuch, Unmengen an Koch- und Backbüchern und jede Menge Neues ausprobieren, ob in Hamburg oder auf Reisen. Ein Besuch in einem Teegeschäft oder ein Blick in meine Teesammlung bringt mich immer auf neue Ideen – die Vielfalt von Tee ist einfach grenzenlos 🌱 Und natürlich verbringe ich so einige Zeit auf Instagram, Pinterest und Blogs.

- Deine Account Empfehlungen?

@gerichtewerkstatt >> siehe auch Interview "Auf ein Spiegelei mit..." Susann hat zu einfach jedem Thema die tollsten Ideen. Ich freue mich immer auf Ihre Rezepte in meinem Feed und komme mit dem Ausprobieren nicht hinterher. Aber dafür gibt es ja auch noch Ihre Backbücher 😍

@nytcooking Seit so vielen Jahren liebe ich den Foodbereich der New York Times. Ein großartiger Fundus an Rezepten aus aller Welt. Mir begegnen immer wieder neue Zutaten und Zubereitungsarten, von denen ich noch nichts gehört habe. Wenn ich mal überhaupt keine Idee habe, fange ich hier an.

@fraeuleinsonntag Simones Bilder lassen einen durchatmen und ich liebe Ihren Blickwinkel. Hier kann man zur Ruhe kommen und sich inspirieren lassen. Noch dazu hat sie die schönsten Props und Foodstylingideen.


Herzlichen Dank Maren für das Interview ;)


Mehr über Maren Thobaben auf ihrer Homepage Mrs-T


Bildrechte liegen alle bei Maren Thobaben


Comments


bottom of page