top of page
  • AutorenbildKatharina | Food Style Affairs

Polenta - Orangen Kuchen

Nein, das ist kein Karottenkuchen, kein Monster Möhren Muffin und auch kein Rest von einer Rüblitorte. Es hat nicht mal ansatzweise etwas mit dem orangenen Wurzelgemüse zu tun.

Die letzten Tage (Ostern steht vor der Türe) habe ich so viel verarbeitete Möhren in meinem Feed gesehen, dass ich langsam Sorge trage, dass demnächst alle Homosapiens mit überdimensionierten Scheidezähnen rumhoppeln. Wobei die Vorstellung auch schon wieder was Sympathisches hat. Ostern ist vor Pfingsten und Weihnachten der höchste Feiertag der katholischen Kirchen. Und nachdem diese illustre Gesellschaft wiederum seinen Headquater in der italienischen Hauptstadt Rom hat, gibt’s zur Feier des Tages eine „Torta di polenta arancia“ – so nennt man diesen Kuchen nämlich in seiner römischen Heimat und ist eine landestypische Spezialität. Oder ganz trocken deutsch, einen Polenta Orangen Kuchen, hier als vegane Variante. Zutaten & Zubereitung:


- 130 g Polenta

- 120 g gemahlene Mandeln

- 130 g Vollkorn Hafermehl (geht bestimmt auch was anderes)

- 2 TL Backpulver

- 1/2 TL Natron

- 2-3 Bio Orangen (bzw je nach Gusto)

- 90 g Geschmacksneutrales Öl

- 90 g Orangensaft (frisch ausgepresst)

- 90 g Ahornsirup

- 100 g Hafermilch

- 110 g vegane Kokos-Joghurt

- 1 Vanilleschote/bzw gemahlene Bourbon Vanille

- optional 30 g Orangensaft für den Guss

- Puderzucker optional


Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Bio Orangen waschen, Schale fein abreiben (je nach Gusto, mir wars später fast ein bisschen zuviel), Saft auspressen. Kokos-Joghurt, Agavendicksaft, Öl, 90 g ausgepressten Orangensaft, Vanille und Orangen Abrieb in Rührschüssel kurz verrühren. Die trockenen Zutaten vermengen und mit Hafermilch unter die Orangenmischung rühren, bis ein cremiger und leicht dickflüssiger Teig entsteht. Den Teig in die Form & 40 Min backen. Aus dem Ofen nehmen, ca 10 Min stehen lassen. Danach Rest Osaft auf dem Kuchen verstreichen und vollständig abkühlen lassen. Der Kuchen sollte mindestens 3 Stunden abkühlen, bevor er aus der Form gelöst und angeschnitten wird. Optional Puderzucker obendrauf.


Buon appetito

تعليقات


bottom of page