top of page
  • AutorenbildKatharina | Food Style Affairs

Apfel-Zimt Galette #2 oder wie eine kleine rote Henne im Hof kratzt

Apfel-Zimt-Galette vegan Food Style Affairs

Oh, Madame Juilette

Ma petite Galette

In moi Maisonette

So tres adrette

Meine Französischlehrerin und ich hatten ein sehr spezielles Verhältnis. Aufgrund einer chronisch und gegenseitig einvernehmlichen Unsympathie verbrachte ich meine frankonische Mittel- inklusive Oberstufe die meiste Zeit auf dem Schulflur. Das war die geschickteste Lösung für uns alle. Es gab noch ein paar andere Fächer, bei denen es ähnlich verlief, aber das würde hier jetzt den Rahmen sprengen. Wir können festhalten, Schulflure sollten optisch durchaus mehr durchdacht werden. Mein Vorschlag, den Lernstoff vielleicht einfach mit in die Architektur und das Interior zu integrieren?! Biologie Themen an den Türen der WC-Kabinen (also, wenn nicht da, wo dann?), Bodenkacheln mit Rechenaufgaben, Französisch Vokabeln an den Wänden…


Apfel-Zimt-Galette vegan Food Style Affairs

So beschränkt sich also mein französischer Wortschatz auf „La petite poule rouge grattait dans la cour…“ und das international bekannte „Je t'aime“ und „Voulez-vous coucher avec moi“. Ersteres handelt sich um den Anfang eines Kindergedichtes und heißt so viel „Die kleine rote Henne kratzte im Hof…“ (stupide!), zweitere Redewendungen meinen wir Menschen zwischen 15 - 25 ja unbedingt wissen zu müssen, würden es zu gerne mal anwenden wollen (mondieu!), nur kommt es dann irgendwie nie dazu (merde!). Wobei ich betonen möchte, dass ich diese Sätze später beim Musikhören aufgeschnappt und ganz bestimmt nicht von Madame Milde gelernt habe. Das war nämlich ihr Name und der war so gar nicht Programm (no, no!). Als wir uns dann 20 Jahre später, das war vor gut 10 Jahren (rechne, rechne Mathe Textaufgabe) in einer völlig anderen Stadt zufällig im Biosupermarkt über den Weg gelaufen sind – naja, sie ist mir eher übers Kassenband gestolpert, weil ich die Kassiererin war - konnte sie sich nicht mehr an mich erinnern. Wie auch (quelle surprise!), ich war ja auch nie in ihrem Unterricht.

So viel also zu meinen Sprachkenntnissen, zumindest was unser Nachbarland Frankreich angeht. Von meinem nichtexistierenden Biologie- und Lateinkentnissen erzähle ich dann ein anderes Mal (très intéressant!)

Und das Rezept (auf Deutsch) zur Apfel-Zimt-Galette (très fantastique) gibt es hier >>> Apfel-Zimt-Galette Rezept





bottom of page